Friedrich Gräsel  Prof.                                                                       Bochum

 

Friedrich Gräsel  (Prof.)

 

*  1927 in Bochum,  + 2013

 

"Ohne Titel"  1982 

 

Maße: ca. 2,34x4,27x2,17 m

Material: Edelstahl

Standort: Eingangsbereich Börde-Berufskolleg, Geschwister-Scholl-Straße, Soest.

Eigentümerin: Kreis Soest

 

Das Kunstwerk symbolisiert die Verschmelzung der materiellen Welt mit dem Bereich der ästhetischen Empfindungen. Friedrich Gräsel bevorzugte industrielle vorgefertigte Materialien für seine Skulpturen. Hier schweißte er industriell gefertigte Edelstahlrohre zu einer schwungvollen, mit mehreren Winkeln in Richtungsänderungen ausbrechende Skulptur aneinander und gab ihnen jenseits jeder Funktionalität eine neue ästhetische Qualität.

 

 

Skulpturenverzeichnis