Robert Ittermann                                                   Völlinghausen - Möhnesee

Robert Ittermann  

*  1.4.1886 in Iserlohn,  +  18.7.1970 in Völlinghausen

 

 „Stehender Knabe“  um 1950 

 

Maße: 2,07x0,46x0,40 m

Material: Bronze

Standort: Garten des Stadtarchivs, Jakobistraße 

Eigentümerin: Stadt Soest

Bild: Gero Sliwa

 

Vollplastische, aufrecht stehende, nackte schlanke Knabenfigur mit vor dem Geschlecht verschränkten Händen. Die Bronzeskulptur steht auf einem Sockel aus Anröchter Dolomit und ist signiert. Ursprünglich im Schulhof des Aldegrevergymnasiums aufgestellt, gab die Skulptur zur öffentlichen Aufregung Anlass. Um die „Geschlechtlichkeit“ der Figur ranken sich fortan verschiedene Anekdoten. So soll Ittermann moralischen Bedenken gemäß verschiedene Veränderungen an der Figur vorgenommen und zuletzt durch Verlängerung der Arme eine vollständige Bedeckung der Geschlechtsorgane vorgenommen haben. 

 

nächste Skulptur

 

Skulpturenverzeichnis