Takera Narita                                                                                         Paris

Takera Narita

*  1939 in Tokio,  +  2001 in Paris

 

 "Ohne Titel"  1969 

 

Maße: 1,50x3,56x0,98 m

Material: Anröchter Dolomit

Standort: Dasselwall, Rosengärten

Eigentümerin: Stadt Soest

Bild: Gero Sliwa

 

Auf zwei asymmetrischen Quadern ruht eine in Quaderform zerklüftete, ebenfalls asymmetrische Form. Die Skulptur erinnert entfernt an eine große urzeitliche Schildkröte. Ein Beitrag zum 1. Internationalen Bildhauer-Symposium 1969. Standort bis 1973 war der Theodor-Heuss-Park.

Takera Narita studierte von 1966 bis 1969 an der Kunsthochschule Musashino in Tokio. Wie viele andere junge japanische Künstler ging er zu Beginn seiner Laufbahn ins Ausland. Narita ging nach Paris, wo er sein Studium an der École nationale supérieure des beaux-arts vervollständigte.

 

 

 

Skulpturenverzeichnis